unsere Geschichte

Wie alles begann - Verleih & Vekauf mit Tradition

verleih und verkauf mit tradition

Sport nenner meilensteine

Die Geschichte von Sport Nenner - wie alles im Jahre 1973 begann bis heute. Von der ersten Steinschleifmaschine bis hin zum neuen Flagship Store. In 6 vernetzten Premium-Sport-Shops rund um den Hintertuxer Gletscher und einem Online-Skiverleih versorgt das Sport Nenner-Team seine Kunden individuell und kompetent mit hochwertigen Markensportartikeln zum Thema Winter- & Bergsport.

Verkauf, Verleih und ein Rundum-Ski- & Snowboardservice an neuesten Servicemaschinen. Dazu professionelle Beratung mit Herz und Know-how, stylishes Fashion-Shopping unkompliziert und direkt am Urlaubsort: Kundenzufriedenheit ist unsere Motivation. Service unsere Leidenschaft. Unsere Heimat, die Hintertuxer Gletscherregion, bietet ganzjährig herrliche Rahmenbedingungen für unvergleichliche Ski- und Bergsporterfahrungen. „Mit Service ins Vergnügen“ lautet das Sport Nenner-Motto. Ein Motto, das die Geschichte von Sport Nenner immer wieder begleitet. Folge den Meilensteinen unserer Unternehmensgeschichte.

Skiverleih Hintertux/Tux - 1973-Beginn Sportstall
Wie alles begann.
Die Geschichte von Sport Nenner beginnt 1973, als Hermann Tipotsch und seine Frau Helga den Hintertuxer Sportstall ins Leben rufen. Das Unternehmen wächst mit dem ersten Steinschliffmaschinen-Park, einer Annahmestelle für Skiservice und dem ersten Mountainbikeverleih im Tuxertal.
1973
Die zweite Generation
Stefan Mader steigt als Lehrling in den kleinen Einzelhandelsbetrieb seines Onkels Hermann ein - er ist gekommen um zu bleiben.
1982
Hoch hinaus
Der neue Gletscher Shop eröffnet auf 2660 m Seehöhe. Noch näher beim Kunden ist damit die erste Verleih-, Service- und Tauschstation inklusive Skidepot direkt im Skigebiet am Hintertuxer Gletscher. Zusätzlich wird der höchstgelegene vollautomatische Schleifroboter in Europa in Betrieb genommen.
1989
Skiverleih Hintertux/Tux - Sport Nenner Altes Logo
Alles neu
Der Hintertuxer Sportstall bekommt einen neuen Namen - SPORT NENNER. Namensgebend ist der Hausname des Familienhofs, dem "Nennerhof".
1996
1996 - 2001
Veränderungen stehen an
In diesen Jahren folgen einige Um - und Ausbauten von Sport Nenner:
● Das Ursprungsgeschäft - das Fashion - wird umgebaut und erweitert
● auf 2100 m Seehöhe im Hintertuxer Gletschergebiet wird der Sommerberg Shop eröffnet. Auch er verfügt über eine Verleih- und Tauschstation, Skidepots und eine Servicestation mit einem weiteren hochmodernen Service-Roboter
● Alle Shops werden miteinander online vernetzt
● ab 2001 ist eine Online-Reservierung möglich
1996 - 2001
Skiverleih Hintertux/Tux - 2001-Talstation
Gut sortiert
In der Talstation des Hintertuxer Gletschers wird der bisher größte Sport Nenner Shop eröffnet. Mit 340m² verfügt er über ein Vollsortiment, Skidepots, Verleih - und Tauschstation und einen Serviceroboter für modernsten Skiservice
2001
Verdienter Ruhestand
Hermann und Helga Tipotsch gehen in den wohlverdienten Ruhestand. Das Unternehmen bleibt in der Familie und wird von Stefan Mader übernommen.
2005
Skiverleih Hitnertux/Tux - 2008-Lifestyle
Im Herz von Hintertux
Direkt im Ortszentrum von Hintertux eröffnet ein neuer Sport Nenner Shop - das LIFESTYLE. Mit lässiger Fashion und Accessoires für alle Snowboarder und Freestyler genau das Richtige. Der Shop ist ebenfalls mit Skiverleih und einer Service-Annahmestation ausgestattet.
2008
Skiverleih Hintertux/Tux - 2009-Outdoor
Nahe am Kunden
Sport Nenner kommt nach Lanersbach, direkt an die Talstation der Eggalmbahn - das Sport Nenner OUTDOOR öffnet seine Pforten. Mit einem großen Verkauf und Verleih von Alpinski bis Langlaufequipment, Sport Fashion, sowie Skiservice- Roboter und Skidepot bleiben hier keine Wünsche mehr offen.
2009
Skibuy.at - Gebrauchtskibörse von Sport Nenner
Sport Nenner geht online
Mit der Online-Börse SKIBUY.AT für gebrauchte Ski aus dem Sport Nenner Verleih, wird die Kundenreichweite erweitert.
2011
Skiverleih Hintertux/Tux - 2013-Testcenter
Von der Piste ins Geschäft
Der Sport Nenner Gletscher Shop wird auf 300 m² erweitert und bekommt eine dauerhafte Ski Teststation für alle mit Interesse für eigenes Equipment.
2013
Skiverleih Hintertux/Tux - Sport Nenner Logo
Ein neues Gesicht
Sport Nenner bekommt ein neues Logo. Mit neuer Farbe und einheitlichem Erscheinungsbild in allen 6 Standorten.
2016
Skiverleih Hintertux/Tux - Sport Nenner Fashion
Die neue Zentrale
Nach 5 Jahren Planung und in nur 8 Monaten Bauzeit wird im Ortszentrum von Hintertux der neue Sport Nenner Flagship -Store eröffnet. Das Sport Nenner FASHION bietet auf 500 m² neben einem großzügigen Verleih mit Skiservice-Annahmestelle auch hochwertige Skimode und Nachhaltige Freizeitbekleidung.
2018
Alle unter einem Dach
Der Ausbau des Nennerhof bringt nicht nur Platz für 6 großzügige alpin-moderne Appartements. Er vereint auch die ganze Familie Mader wieder unter einem Dach und mit Sebastian Mader kommt bereits die dritte Generation ins Unternehmen.
2019
Aktuelles
6 Sport Nenner Shops im Tuxertal, 40 Mitarbeiter - 20 Ganzjährige-Arbeitsplätze. Mit Service in Vergnügen durch viel Know-How und Leidenschaft.
Heute
  • Skiverleih Hintertux/Tux - 1973-Beginn Sportstall

    1973

    Die Geschichte von Sport Nenner beginnt 1973, als Hermann Tipotsch und seine Frau Helga den Hintertuxer Sportstall ins Leben rufen. Das Unternehmen wächst mit dem ersten Steinschliffmaschinen-Park, einer Annahmestelle für Skiservice und dem ersten Mountainbikeverleih im Tuxertal.
  • 1982

    Stefan Mader steigt als Lehrling in den kleinen Einzelhandelsbetrieb seines Onkels Hermann ein - er ist gekommen um zu bleiben.

  • 1989

    Der neue Gletscher Shop eröffnet auf 2660 m Seehöhe.

    Noch näher beim Kunden ist damit die erste Verleih-, Service- und Tauschstation inklusive Skidepot direkt im Skigebiet am Hintertuxer Gletscher.
    Zusätzlich wird der höchstgelegene vollautomatische Schleifroboter in Europa in Betrieb genommen.

  • Skiverleih Hintertux/Tux - Sport Nenner Altes Logo

    1996

    Der Hintertuxer Sportstall bekommt einen neuen Namen - SPORT NENNER

    Namensgebend ist der Hausname des Familienhofs, dem "Nennerhof".

  • 1996 - 2001

    In diesen Jahren folgen einige Um - und Ausbauten von Sport Nenner:

    ● Das Ursprungsgeschäft - das Fashion - wird umgebaut und erweitert
    ● auf 2100 m Seehöhe im Hintertuxer Gletschergebiet wird der Sommerberg Shop eröffnet. Auch er verfügt über eine Verleih- und Tauschstation, Skidepots und eine Servicestation mit einem weiteren hochmodernen Service-Roboter
    ● Alle Shops werden miteinander online vernetzt
    ● ab 2001 ist eine Online-Reservierung möglich

  • Skiverleih Hintertux/Tux - 2001-Talstation

    2001

    In der Talstation des Hintertuxer Gletschers wird der bisher größte Sport Nenner Shop eröffnet. Mit 340m² verfügt er über ein Vollsortiment, Skidepots, Verleih - und Tauschstation und einen Serviceroboter für modernsten Skiservice
  • 2005

    Hermann und Helga Tipotsch gehen in den wohlverdienten Ruhestand. Das Unternehmen bleibt in der Familie und wird von Stefan Mader übernommen. 

  • Skiverleih Hitnertux/Tux - 2008-Lifestyle

    2008

    Direkt im Ortszentrum von Hintertux eröffnet ein neuer Sport Nenner Shop - das LIFESTYLE. Mit lässiger Fashion und Accessoires für alle Snowboarder und Freestyler genau das Richtige. Der Shop ist ebenfalls mit Skiverleih und einer Service-Annahmestation ausgestattet.

  • Skiverleih Hintertux/Tux - 2009-Outdoor

    2009

    Sport Nenner kommt nach Lanersbach, direkt an die Talstation der Eggalmbahn - das Sport Nenner OUTDOOR öffnet seine Pforten.

    Mit einem großen Verkauf und Verleih von Alpinski bis Langlaufequipment, Sport Fashion, sowie Skiservice- Roboter und Skidepot bleiben hier keine Wünsche mehr offen.

  • Skibuy.at - Gebrauchtskibörse von Sport Nenner

    2011

    Mit der Online-Börse SKIBUY.AT für gebrauchte Ski aus dem Sport Nenner Verleih, wird die Kundenreichweite erweitert.
  • Skiverleih Hintertux/Tux - 2013-Testcenter

    2013

    Der Sport Nenner Gletscher Shop wird auf 300 m² erweitert und bekommt eine dauerhafte Ski Teststation für alle mit Interesse für eigenes Equipment.

  • Skiverleih Hintertux/Tux - Sport Nenner Logo

    2016

    Sport Nenner bekommt ein neues Logo. Mit neuer Farbe und einheitlichem Erscheinungsbild in allen 6 Standorten. 

  • 2018

    Nach 5 Jahren Planung und in nur 8 Monaten Bauzeit wird im Ortszentrum von Hintertux der neue Sport Nenner Flagship -Store eröffnet. Das Sport Nenner FASHION bietet auf 500 m² neben einem großzügigen Verleih mit Skiservice-Annahmestelle auch hochwertige Skimode und Nachhaltige Freizeitbekleidung.
  • 2019

    Der Ausbau des Nennerhof bringt nicht nur Platz für 6 großzügige alpin-moderne Appartements. Er vereint auch die ganze Familie Mader wieder unter einem Dach und mit Sebastian Mader kommt bereits die dritte Generation ins Unternehmen. 

  • Heute

    6 Sport Nenner Shops im Tuxertal, 40 Mitarbeiter - 20 Ganzjährige-Arbeitsplätze. 

    Mit Service in Vergnügen durch viel Know-How und Leidenschaft. 

Hochscrollen